Lexikon-Morphologie (LeMo)

StartseiteSchlagwort: Lexikon-Morphologie (LeMo)

Lexikon-Morphologie (LeMo)

Umfangreicher modellorientierter Test zur auditiven und visuellen Verarbeitung von überwiegend monomorphematischen Nomina und Pseudowörtern. Die Testitems sind nach statistischen und psycholinguistischen Kriterein kontrolliert.

Die modelltheoretische Intention der einzelnen Aufgaben werden bei Kotten (1997) beschrieben.

Literatur:

Kotten, A., (1997) Lexikalische Störungen bei Aphasie. Thieme, Stuttgart.

Stadie, N., Cholewa, R., De Bleser, R., Tabatabaie, S., (1994) Das neurolinguistische Expertensystem LeMo. 1. Theoretischer Rahmen und Konstruktionsmerkmale des Testteils LEXIKON. Neurolinguistik, 8, 1-24